Öffentliche
Termine rund um
den Paradiesbaum

im richtigen Leben, live,
persönlich, vor Ort und
ohne Diskriminierung
für alle Menschen!



Gedanken sortieren - im Gespräch

Für Menschen, die Klarheit möchten:

An drei Sonntagen: 17.10., 31.10. und 14.11.2021, jeweils von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
im Ringer Zechenhaus in (Clausthal-)Zellerfeld, Harz

Du bist auf Deinem Lebensweg, aber nicht immer läuft alles so, wie Du es Dir wünschst.
Du zweifelst und bist Dir nicht im Klaren drüber, ob Du den einen, den anderen oder doch besser den dritten Weg einschlagen sollst.

An diesen drei Nachmittagen gehen wir schwerpunktmäßig auf die folgenden drei Aspekte unseres Leben ein:

Am 17.10.2021: "Angst, Hoffnung oder..."
Die Krise hat es offenbart: Wir werden durch die Medien und die Gesetze über Angst gesteuert. Und oftmals überwältigt sie uns.
Wollen wir so leben? Wollen wir diese Botschaften verstärkt wahr- und aufnehmen?
Und wenn nein? Was/welche dann? Und wie kann uns das gelingen?
Welche Werte sollte unsere Gesellschaft leben und vermitteln? Und wie könnte das geschehen?

Hier geht es also um unsere Gesellschaft

Am 31.10.2021: "Fremdbestimmt, selbstbestimmt oder ...?"
Wie ist Dein Leben geregelt? Wer oder was bestimmt, was Du tust und was Du nicht tust?
Dein Job? Deine Familie, vor allem die Kinder? Dein/e Partner/in? Deine Kaufkraft? Dein Lebensumfeld? Freunde/Freundinnen? Dein ehrenamtliches Engagement?
Ist es das, was Du selbst auch wirklich willst?
Und wenn nein: Was willst Du dann? Und wie könntest du es ändern? Was könnte im schlimmsten, was könnte im besten Fall passieren?

Hier geht es also um unser "äußeres" Leben.

Am 14.11.2021: "Angepasst, rebellisch oder ...?"
Wie verhältst Du Dich in bestimmten Situationen? Findest du das so gut und richtig? Oder nicht?
Und wenn Nein: Weshalb tust Du es dann so bzw. warum bist Du dann so?
Weißt Du denn genau, wie Du sein willst?
Nur wenn Du das klar hast, kannst Du auch darauf hin arbeiten.
Da soll es um unser eigenes Verhalten gehen, wie wir selbst als Person sein wollen und wie wir so werden können, wie wir sein wollen.

Hier geht es also um unsere Persönlichkeit.

 

"Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg!"

 

An diesen drei Nachmittagen geht es also um unser Menschsein überhaupt in den verschiedenen Facetten außen und innen.
Durch die Impulse von mir, der Diplom-Sozialpädagogin und Autorin Christiane Kilian, und im Gespräch mit den anderen Teilnehmenden werden wir Klarheit gewinnen, was wir wirklich wollen und was nicht, und wie wir die ersten Schritte auf dem Weg zu unserem nun geklärten Ziel gehen können.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 € pro Nachmittag inkl. Getränke bei Barzahlung an dem Tag.

Die Nachmittage können auch einzeln gebucht werden.

Wenn Du an diesem Angebot Interesse hast, dann melde Dich gerne per Mail an: verbesserungsideen@christianekilian.de.
Oder auch per Telefon: 0 53 23 - 987 58 00

Begrenzte Platzzahl!

Wer moderiert diese drei Gesprächs-Nachmittage?

Ich bin Christiane Kilian, Diplom-Sozialpädagogin mit diversen Zusatzausbildungen. Ich habe den Paradiesbaum entwickelt, der das menschliche Verhalten klar, einfach und anschaulich abbildet und der Dir so die Freiheit schenkt, das eigene Verhalten zu steuern und damit auch andere positiv zu beeinflussen.

Als Expertin für menschliches Verhalten mache ich Unsichtbares sichtbar, verständlich und nachvollziehbar und zeige die logischen Lösungswege auf.


Du weißt noch nicht, was der Paradiesbaum ist?

Wenn Du wissen möchtest, was der Paradiesbaum ist, wie er entstanden ist und weshalb er Dir nutzen wird, dann lies doch einfach mal in mein Buch über den Paradiesbaum rein.

"Auf welchem Ast turnst Du?
Mit dem Paradiesbaum durch Logik zum Glück"

so lautet der Titel des Buches, das seit November 2018 zu erwerben ist.